Das Gehirn ist das letzte und großartigste Neuland … das komplexeste Gebiet, das wir bisher in unserem Universum entdeckt haben James Watson

Unter Psychotherapie versteht man verschiedene anerkannte Therapieverfahren. Von den gesetzlichen Kassen werden Kosten für Psychoanalyse, Verhaltenstherapie sowie tiefenpsychologisch fundierte Verfahren übernommen.

In der Psychotherapie werden seelische Probleme behandelt wie: Depressionen, Ängste, Panikattacken, Phobien, Essstörungen, Suchterkrankungen, Verhaltensstörungen, stressbedingte Erkrankungen sowie Trauer und Trennung.

Dr. Gießler-Münker hat das „Curriculum Psychosomatischer Grundversorgung der Landesärztekammer Hessen“ erfolgreich absolviert.

Ärzte mit der Zertifizierung "Psychosomatische Grundversorgung" durch die Landesärztekammer stehen ihren Patienten für therapeutische Gespräche zur Verfügung und veranlassen gegebenenfalls die Weiterleitung an entsprechende Spezialisten.

So bleibt auch Raum für Gespräche und eine ganzheitliche Behandlungsweise orthopädischer Erkrankungen.