Der Fuß stellt mit seinen verschiedenen Gelenken, Knöchelgabel, oberes- und unteres Sprunggelenk, Fersenbein, Mittelfuß, Zehen sowie den Sehnen, Bändern und Muskeln ein sehr kompliziertes Gefüge dar, das uns ein Leben lang tragen muss. Je früher Fehlstellungen korrigiert werden können, desto günstiger wirkt es sich auf die Fußform aus und damit auf eventuell resultierende Beschwerden.

Kindliche Füße können meist noch korrigiert werden, bei erwachsenen Füßen kann oft nur über Bettung und Entlastung des Fußes eine Linderung der Beschwerden erzielt werden. Eine zeitgerechte Einlagenversorgung ist sehr sinnvoll, besonders unter dem Augenmerk des ganzheitlichen Therapieansatzes.

Die Fußsprechstunde findet in unserer Praxis statt. Erwachsene mit lange bestehenden Fußproblemen, als auch für Kinder mit speziellen Fußfehlstellungen, erhalten hier eine ausführliche Beratung.